Aktuelles
Begleitprogramm
Infos für Verlage
Archiv
Kontakt/Impressum
Datenschutz

Begleitprogramm zur Linken-Literaturmesse



Literaturmesse Café


Foyer Samstag 10.00 Uhr bis Sonntag 15.00 Uhr.
Café Kaffee, Tee, belegte Brötchen, Eintopf …
LLM-Soli-Gruppe

2019-11-02

KINDERPROGRAMM


Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr,
BauHaus im Aktionsraum mit den Falken

12:00 Uhr Workshop für Kinder zum Thema ARMUT
Was ist eigentlich Armut? Und was bedeutet das für diese Menschen? Warum ist dieses Land eigentlich so reich, aber so viele Menschen arm? Und warum werden Reiche immer reicher, aber Arme immer ärmer? Wir wollen das gemeinsam rausfinden. Dazu schauen wir ein Filmchen, diskutieren und spielen ein Spiel.

13:00 Uhr Workshop für Kinder: Mädchen, Junge, voll egal?
Vielleicht ist euch schon aufgefallen, dass für Mädchen und Jungs oft unterschiedliche Regeln gelten und Erwachsene unterschiedlich mit ihnen umgehen. Jungs dürfen oft länger draußen bleiben wenn es dunkel ist, während Mädchen schon zuhause sein müssen. Außerdem behaupten viele, Jungen seien wilder, können besser Fußball spielen, während Mädchen oft lieb sind und schön malen können. Wir wollen der Frage nachgehen, ob das so stimmt und warum alle glauben zu wissen, was "typisch Junge", "typisch Mädchen" ist. Wir finden diese Vorurteile blöde und wir sagen euch auch warum! Kommt gern und erzählt, diskutiert mit.

14:00 Uhr Kinderbuchlesung
Wir lesen aus einem Kinderbuch vor und besprechen mit euch was ihr an Büchern gut oder schlecht findet und wie das perfekte Buch aussieht.
Ansonsten Kinderbuchleseecke und revolutionäre Mal- und Bastelzone.

2019-11-03

KINDERPROGRAMM


So. 10:00 bis 15:00 Uhr, BauHaus im Aktionsraum mit dem KinderkunstRaum In welcher Stadt wollen Kinder wohnen? Wir erleben es ganz praktisch: Im Aktionsraum können aus 20.000 bunten Holzbausteinen waghalsige Türme gestapelt, fantastische Städte gebaut oder bunte Pixelbilder gelegt werden. Kinder jedes Alters sind herzlich willkommen, sich unter kompetenter Begleitung zu entfalten.

NSU-Ausstellung des AAB Nürnberg

Das Antifaschistische Aktionsbündnis Nürnberg hat eine Ausstellung erarbeitet, die auf 9 Infotafeln das Thema Nationalsozialistischer Untergrund beleuchtet. Es geht dabei um das Netzwerk von Nazis, das die Morde des NSU möglich gemacht hat, um die Ermittlungsbehörden, die Geheimdienste, um V-Leute, um Nazis aus der Nürnberger Nachbarschaft, um gesellschaftliche Zusammenhänge, und, und, und…

Dieses Jahr gibt es im Begleitprogramm speziell etwas für unsere etwas jüngeren Gäste